Zurzeit nehmen am GGJAK Vertreter_innen aus folgenden Einrichtungen (in alphabetischer Reihenfolge) aktiv teil:

 

[aus]ZEIT (Jugendzentrum und Streetwork)

AIS-Jugendservice Weiz

BG/BRG Gleisdorf

BH Weiz Sozialwesen

Chance B Jugendcoaching Gleisdorf

Evangelische Pfarre Gleisdorf

Freiwillige Feuerwehr Gleisdorf/Labuch

Institut für Familienförderung Gleisdorf

Katholische Pfarre Gleisdorf

Polizei Gleisdorf Jugendkontakt

Regionales Jugendmanagement Oststeiermark

Schulsozialarbeit Bildungsregion Süd

Stadtgemeinde Gleisdorf Politik: Jugendausschuss, Integrationsausschuss und Stadtrat

Stadtgemeinde Gleisdorf Verwaltung: Kultur und Marketing

Stella Gleisdorf – Jugend am Werk

sowie interessierte Erwachsene.

  • 1 GGJAK - Großer Gleisdorfer Jugendarbeitskreis
  • 2 Teilnehmende Einrichtungen
  • 3 Kontakt
  • GGJAK - Großer Gleisdorfer Jugendarbeitskreis

    Der zugegeben etwas sperrige Name „großer gleisdorfer jugend-arbeits-kreis“ steht für Vernetzung sowie Planung und Durchführung von Projektreihen und Themen im Sinne der Jugend in Gleisdorf.

    Ins Leben gerufen wurde der GGJAK 2003 von der [aus]ZEIT (damals [aus]ZEIT JUGENDhaus). Ziel des Arbeitskreises ist es seither, Einrichtungen und Menschen, die in der Jugend(sozial)arbeit tätig sind sowie interessierte Erwachsene in Austausch zu bringen, sich gegenseitig über jugendrelevante Aktivitäten aus dem jeweiligen Bereichen zu informieren und in weiterer Folge gemeinsame Projekte mit vereinten Ressourcen zu verwirklichen. Dabei werden üblicherweise Schwerpunkt- oder Jahresthemen bedient, die sich an aktuellen Entwicklungen orientieren. Je nach Thema oder Projekt(phase) werden in weiterer Folge auch Jugendliche an Planungen und Umsetzungen beteiligt.

    Schwerpunktthemen waren beispielsweise „Jugend im Umgang mit Geld – Konsumabhängigkeit – Spielsucht“, oder „Get in contact – Gewaltpräventive Maßnahmen in Gleisdorf“. „Get in contact“ führte etwa im Laufe eines Jahres zu 52 Workshops mit Jugendlichen an Schulen und Betrieben in und um Gleisdorf sowie 3 Abendveranstaltungen für Erwachsene. 

    Der GGJAK trifft sich ca. alle 6 - 7 Wochen in den Räumlichkeiten der teilnehmenden Einrichtungen (gegenseitiges Besuchen) und ist offen für neue und interessierte Teilnehmer_innen (siehe Kontakt).

     

    mehr...
  • Teilnehmende Einrichtungen

     

    Zurzeit nehmen am GGJAK Vertreter_innen aus folgenden Einrichtungen (in alphabetischer Reihenfolge) aktiv teil:

     

    [aus]ZEIT (Jugendzentrum und Streetwork)

    AIS-Jugendservice Weiz

    BG/BRG Gleisdorf

    BH Weiz Sozialwesen

    Chance B Jugendcoaching Gleisdorf

    Evangelische Pfarre Gleisdorf

    Freiwillige Feuerwehr Gleisdorf/Labuch

    Institut für Familienförderung Gleisdorf

    Katholische Pfarre Gleisdorf

    Polizei Gleisdorf Jugendkontakt

    Regionales Jugendmanagement Oststeiermark

    Schulsozialarbeit Bildungsregion Süd

    Stadtgemeinde Gleisdorf Politik: Jugendausschuss, Integrationsausschuss und Stadtrat

    Stadtgemeinde Gleisdorf Verwaltung: Kultur und Marketing

    Stella Gleisdorf – Jugend am Werk

    sowie interessierte Erwachsene.

    mehr...
  • Kontakt

    Der GGJAK freut sich immer über neue und interessierte Teilnehmer_innen!

    Weitere Infos unter:

     

    Volkmar Schöberl-Mohr

    0664/60 2601 416

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

    Julia Bloder

    03112/4116

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    mehr...

Besucher Heute: 6 | Dieses Monat: 207 | Seit 06.03.2015 Gesamt: 15012